ARCHIV 

Hier findet ihr unsere älteren Beiträge 😍


AKTUELLES

Bericht in der Hundezeitschrift DOGS No. 5-2023

Download
Beitrag in der DOGS
DogsVermehrerhunde.pdf
Adobe Acrobat Dokument 27.1 MB

Prea - Reise ins Glück

23.01.2024

🍀Update Prea

Gestern wurde Prea von unserem Tierarzt " auf den Kopf gestellt" nachdem in der vorherigen Klinik keine Diagnose gestellt werden konnte .

Das Herz und Organultraschall war unauffällig, d.h. die Flüssigkeit im Bauchraum kommt weder vom Herz , noch durch einen Tumor .

Es wäre aber nicht unser Tierarzt 🥰 wenn er sich damit zufrieden gegeben hätte und so wurde Prea auch noch mit Kontrastmittel geröngt um der unklaren Atemnot und der Bauchflüssigkeit auf den Grund zu gehen .Und er wurde fündig 😯

 

Ein Teil von Prea' Magen ist in den Brustkorb gepresst worden und liegt dort neben der Lunge. 😱

So etwas hat auch unser erfahrener Arzt noch nie gesehen!!

Wie und durch was das passiert ist, ob es durch ein Trauma oder angeboren ist ,kann man nicht sagen .

Der Teil des Magens der im Brustkorb liegt , drückt Lympbahnen ab , wodurch die milchige Flüssigkeit im Bauchraum entsteht .

Prea muss operiert werden 😪 d.h. der Magen wird zurück in die Bauchhöhle geholt und fixiert. Wir hoffen , dass Prea alles gut übersteht und sie noch eine weitere , beschwerdefreie Zeit auf  ihrer Dauerpflegestelle genießen darf .🙏

 

Wir würden uns wirklich sehr über Unterstützung beim Stemmen der OP Kosten freuen 🥰 

Bitte als Verwendungszweck : OP Prea angeben 

HERKULES Bullyrettung gUG

Commerzbank München

IBAN :   DE72 7004 0041 0556 0644 00

oder PayPal: info@herkules-bullyrettung.de 

Danke im Namen von Prea unserer Kämpferin 💪

19.01.2024

Update zu unserem Sorgenkind Prea😢

Immer wieder müssen wir feststellen,  wie viele unfähige Tierärzte/Kliniken es doch gibt , die sich entweder nicht auskennen oder einfach nur Geld verdienen wollen , an einem armen Tierschutzhund. Prea leidet seit einigen Tagen an unklarem Bauchwasser .

Unsere Vermutung dass es am Herz liegt wurde erstmal durch die Ärzte bestritten . Es wurde aber kein Herzultraschall gemacht 🙈

Das Bauchwasser wurde in viel zu geringer Menge punktiert und in ein Labor geschickt . Auf das Ergebnis warten wir noch immer .

Heute bekam die Pflegestelle einen Anruf der Klinik, dass es vielleicht doch am Herzen liegt und man vielleicht doch einen Herzultraschall empfiehlt. Nur dafür hätten sie keinen Kardiologen im Haus. Warum nicht gleich ??🙄

 

Wir haben nun nach mehrmaliger telefonischer Rücksprache mit unserem Tierarzt entschieden Prea in unsere Tierklinik des Vertrauens , zu unserem weltbesten Doc bringen zu lassen.  Auch wenn die Pflegestelle eine weite Anfahrt hat , haben wir es leid uns auf unfähige Tierärzte verlassen zu müssen, während es Prea immer schlechter geht.😡 Wir wissen, dass er die Ursache finden wird. Auch wenn die Diagnose evtl. traurig sein wird, müssen wir Gewissheit haben. Bitte drückt Prea alle Daumen 🍀

 

Wir sind wie immer auf eure Unterstützung angewiesen , sei es durch eine Patenschaft oder eine kleine Spende für Prea um

ihr die beste tierärztliche Versorgung geben zu können. 

Die kleine Kämpferin hat es so sehr verdient 😢

Paypal: info@herkules-bullyrettung.de 

Verwendungszweck: Hilfe für Prea

Wir werden berichten,  sobald wir mehr wissen !

16.01.2024

Neuigkeiten zu unserer Prea ( ihr erinnert euch bestimmt ).

Leider musste sie heute wegen reduzierten Allgemeinbefinden und Atemnot in die Klinik 😪

Prea wurde ausführlich untersucht und dabei stellte sich heraus, dass sie viel Flüssigkeit im Bauchraum hat , - woher diese kommt ist leider noch völlig unklar. Der Herzultraschall war unauffällig und ihre Blutwerte sind ok.

Das Bauchwasser wurde nun punktiert und auch ins Labor geschickt. Jetzt heisst es hoffen, dass man eine Ursache findet , die sie noch einige Zeit bei uns bleiben lässt 🙏

28.10.2023

Hallo meine lieben Follower und Fans - Hier ist eure Prea 🥰

Ich sag euch... letzte Woche habe ich sooo viel erlebt, dass ich gar nicht dazu gekommen bin, euch zu schreiben 😅

In meinem Leben passiert im Moment so viel Aufregendes und Schönes, dass ich einfach nur unglaublich happy bin .

Bereits vor meiner Ausreise aus dem schrecklichen Tierheim in Polen, die mich fast verhungern haben lassen, haben sich ganz liebe Zweibeiner bei der Tante von der Herkules Bullyrettung gemeldet, dass sie mir unbedingt ein tolles Zuhause schenken möchten.

Nun war es vor ein paar Tagen soweit und ich wurde liebevoll ins Auto gepackt 🚗 und durfte auf die Reise ins schöne Allgäu gehen ⛰ .

Ich sag euch was - so etwas Tolles habe ich noch nie gesehen 👀 . Überall Berge, grüne Wiesen, liebe Freunde 🐶🐶🐶 und eine tolle Villa , wo ich jetzt residieren darf. Die Ergebnisse von meinem großen Tierarztcheck letzten Montag sind auch da 👨‍⚕️ und was soll ich euch sagen... alles gar nicht sooooo schlimm.

 

Meine Blutwerte sind in Ordnung, auch der Test auf Dirofilaria war komplett negativ. Das Einzige was jetzt intensiv mit einem speziellen Antibiotika behandelt werden muss, ist meine massive Blasenentzündung mit multiresistenten Keimen, aber der Doktor hat mit einem Antibiogramm genau das richtige Antibiotika für mich gefunden, was ich jetzt auch täglich brav mit viel Streichwurst zu mir nehme.

Ich wäre doch nicht Prea , die Kämpferin, wenn ich nicht auch das überstehe. Appetit habe ich auf jeden Fall für 10 🐶🤪

 

Die Herkules Bullyrettung g.UG wird auch weiterhin meine Kosten für den Onkel Doktor übernehmen, damit es mir in Zukunft nie wieder an irgendetwas fehlt und sie werden auf jeden Fall immer Mal wieder über mich und meine Fortschritte berichten .

Ich habe nämlich gehört, wie sie sagten, dass ich ein richtiger Star hier auf Facebook bin 🤩

Ein großes DANKE an alle die mich auf meinem Weg unterstützt haben und weiterhin unterstützen!!

Ich habe euch alle schrecklich lieb 😘😘😘😘😘 - Eure Prea

23.10.2023

Prea hat ihren ersten Klinikbesuch hinter sich 🥰

Außer das sie an extremer Mangelernährung leidet , hat sie eine massive,  bakterielle Blasenentzündung und verkalkte Nieren.

Der Tumor an ihrer Brust ist ein gutartiges Lipom. Da Prea in Polen Dirofilaria ( Herzwurm) positiv getestet wurde, stehen hier auch noch weitere Untersuchungen an , bevor man die Behandlung angeht. Jetzt warten wir auf Blut und Urinwerte.  Das richtige Antibiotika wird durch ein Antibiogramm ausgewählt.

 

In zwei Wochen muss Prea zur Kontrolle , hier wird dann auch ein Herzultraschall gemacht um den Herzwurmbefall bestimmen zu können. 

Gerade genießt Prea mit vollem Bäuchlein den warmen Platz am Kamin 🥰

 

Wer möchte Prea und uns bei den Tierarztkosten unterstützen  , sei es durch eine Patenschaft oder einmalige Spende ?

Wir sagen schon jetzt ein ❤️ Dankeschön an alle Unterstützer 🙏

Paypal: info@herkules-bullyrettung.de 

oder 

Herkules Bullyrettung 

Commerzbank München 

IBAN DE72 7004 0041 0556 0644 00 

Verwendungszweck: Prea

22.10.2023

Prea ist heil bei uns angekommen .🙏 Sie hat gebadet und ordentlich gefressen 🥰

Morgen gibt es ein ausführliches Update .

Heute sind wir etwas erschöpft und einfach nur froh , dass es die Kleine zu uns geschafft hat 🥺❣️

21.10.2023

Das Bangen und Zittern hat ein Ende 🙏 ❤️

Gestern kam das erlösende OK des polnischen Amtsveterinärs, dass Prea ausreisen darf.

Aufgrund ihres Zustands war  nicht sicher, dass sie reisen darf .

Morgen holen wir die kleine Kämpferin persönlich vom Transport ab .

 

Ein erster Termin in unserer Tierklinik ist bereits am Montag .

Wir werden euch natürlich auf dem Laufenden halten !

10.10.2023

Weil wir ständig gefragt werden , warum Prea noch zwei Wochen bis zu ihrer Ausreise warten muss: Leider gibt es tierschutzrechtlich Bestimmungen an die wir uns halten müssen ❗️❗️❗️

Zur Einreise in die EU muss ein Hund gegen Tollwut geimpft sein . Diese Impfung muss bei Ausreise mindestens 21 Tage alt sein , was bei Prea leider noch nicht der Fall ist .

Wir können die Rettung somit leider nicht beschleunigen, auch wenn wir sie gerne sofort da raus holen möchten.

 

Ein Hund der ohne den gültigen Impfstatus die Grenzen überquert reist illegal ein und kann im schlimmsten Fall bei einer Kontrolle beschlagnahmt werden .

Was dann aus Prea wird, könnt ihr euch vielleicht vorstellen .

Leider steht hier das Gesetzt über dem Wohl des Tieres und wir müssen uns dem beugen, auch wenn es in einem Fall wie bei Prea sehr schwer fällt 😪

 

Danke für euer Verständnis!!!

*********************************************************************************************

09.10.2023

Arme Prea, halte durch 😪 noch zwei Wochen , dann holen wir dich da raus 😭

 

Hier gehts zum Facebook Video

01.10.2023

Prea 💔 was hat der Mensch dir angetan ? (hier gehts zum Facebook-Beitrag)

Deine ängstlichen Augen erzählen uns eine Geschichte , die wir lieber nicht hören wollen und doch erahnen können 😭 Durch Zufall sind wir auf dein Schicksal aufmerksam geworden und haben sofort und ohne Wenn und Aber dem zuständigen Verein , welcher das Tierheim in Polen betreut,  unsere Hilfe angeboten 🙏 Dein Name bedeutet " tapferen Herz " und das bist du wirklich 😪 

 

Vom Tierheim auf 13 Jahre geschätzt , Herzwurm positiv getestet, schlechte Zähne , ein extrem gedrungener Körper,  sicherlich Arthrose, Spondylose und Mamatumore und gewiss weitere Defizite zeichnen deinen kleinen, misshandelten Körper.

Prea hat es verdient ihre letzten Jahre ohne Schmerzen und in Liebe  verbringen zu dürfen und wir werden ALLES  in unserer Macht stehende dafür tun, dass dieser Traum für Prea wahr wird. Wir vermuten,  dass Prea keine 13 Jahre alt ist und sie nur das schreckliche Leben als Vermehrerhündin so schwer gezeichnet hat. Ob die Tumore der Milchleisten bereits gestreut haben wissen wir noch nicht .

Das wir es zusammen mit unseren Tierärzten schaffen , Prea wieder ein lebenswertes Leben zu ermöglichen , ist unser großer Wunsch und Prea wäre nicht die erste unserer Geretteten, die uns gezeigt haben,  dass sie Kämpfer sind , gebrochene Seelen , die trotz allem noch nicht aufgegeben haben .💪

 

Wir wissen , dass Prea eine kleine , grosse " Baustelle" ist und ihre Behandlungskosten in den hohen 4stelligen Bereich gehen werden 

ABER wegschauen war für uns noch nie eine Option und wir wissen euch an unserer Seite , wenn es soweit ist. 

Dafür sagen wir schon jetzt DANKE 😘😘😘

Der kleine Verein , durch den wir auf Prea aufmerksam geworden sind , hat unsere Hilfe dankend angenommen und so wird das " tapfere Herz " in 3 Wochen in unsere Obhut reisen . Am Liebsten würden wir sofort und persönlich losfahren um Prea zu retten .

* Leider geht es nicht früher, wegen des erforderlichen 21 Tage Status der Tollwutimpfung *

Gesetze stehen hier leider über dem Wohl des Tieres 😪. Wir können einfach nur hoffen und beten , dass  Prea so lange durchhält.

Wir freuen uns natürlich, wenn ihr uns wie immer mit den sicherlich hohen Tierarztkosten nicht im Stich lasst, aber wir werden diesbezüglich noch einen separaten Aufruf machen,  sobald die Kleine in unserer Obhut ist 🥰 

 

Jetzt können wir nur hoffen , dass die Zeit bis zu ihrer Reise schnell vergeht 🙏

Prea halte durch , so wie du es die letzten Jahre  getan hast ❗️

Wir sind an deiner Seite ❤️❤️

PS: Vor unserer Zusage Prea zu übernehmen und für alle entstehenden  Kosten aufzukommen,  hat der kleine  Verein bereits einen Patenschaftsaufruf gemacht.  Diese Patenschaften werden selbstverständlich auf Wunsch  an uns weitergeleitet mit der freien Entscheidung ob ihre Spende für Prea weiter verwendet werden darf oder sie einer anderen , armen Seele des Vereins zu Gute kommen soll 👍 

Prea sucht keine Pflegestelle und erstmal keine Endstelle , - sie wird in unserer Obhut  sicher und geborgen ankommen und versorgt werden. 

Sendet Prea eure guten Wünsche und denkt fest an sie 🥰  Das ist was nun zählt 🙏🙏🙏


Die geretteten "Eimer-Welpen"

27.07.2023

Unsere 10 Flaschenkinder aus dem Mülleimer ( wir berichteten) wachsen , gedeihen und halten unsere Brigi auf Trab 😅🥰

Sie sind jetzt ca. 2 Wochen alt und schon ganz schön gross geworden 🙈

Wir sind weiter gespannt welch "" Riesen " wir uns da angenommen haben 😅

Das Wichtigste ist, dass alle wohl auf sind , was ein ein kleines Wunder grenzt, denn die Chance, dass bei wenigen Tage alten

Fundwelpen alle ohne Mama überleben ist normalerweise gering. Wer die Kleinen weiter unterstützen möchte , kann dies mit einer Überweisung  Verwendungszweck: Flaschenkinder tun:

 

Paypal: info@herkules-bullyrettung.de 

oder 

HERKULES Bullyrettung gUG

Commerzbank München

IBAN :   DE72 7004 0041 0556 0644 00

BIC:       COBADEFFXXX 

 

Gerne könnt ihr aber auch Sachspenden , wie in grossen Mengen benötigte Aufzuchtmilch direkt nach Ungarn senden .

Infos,  wie Adresse bekommt ihr per Mail: info@herkules-bullyrettung.de 

Danke für eure Unterstützung 🥰🥰🥰🥰🥰

20.07.2023

Unseren 10 geretteten "Eimerwelpen" geht es gut. Sie trinken fleissig Ihre Milch und die vorsichtige Prognose ist,

dass wir alle Zwerge durchbringen 🙏🥰  Danke für eure Unterstützung !! 🙌💐

15.07.2023

Heute erreichte uns ein Hilferuf aus Ungarn, der uns wieder einmal fassungslos machte 😢

Eine aufmerksame Tierfreundin postete auf Facebook, dass sie in sengender Hitze, am Straßenrand einen Eimer voller Welpen gefunden hat 😮😮 und bat um dringende Hilfe. Wie lange sie wohl dort schon standen??

Wir haben sofort unserer Brigi, (welche unsere Villa Herkules betreut), die diesen poste durch Zufall gesehen hat, zugesagt dass sie die 10 Welpen bei uns aufnehmen kann und wir sämtliche Kosten der Verpflegung übernehmen. Die Welpen sind erst wenige Tage alt und wir wissen nicht ob sie (alle) überleben. Es ließ sich bis jetzt auch keine Ammenhündin finden.

Brigi wird die Kleinen jetzt, neben der Versorgung unserer Hunde auf der Villa Herkules,  alle 2 Stunden mit der Hand füttern, was eine Mamutaufgabe darstellt. Es wollte niemand helfen... was hätten wir tun sollen? 😭

 

Unser Ziel ist es jedem Lebewesen in Not zu helfen, welches den Weg zu uns findet und hier machen wir keinen Unterschied zwischen unseren Plattnasen, Mischlingshunden oder Wildtieren. Die Villa Herkules ist ein Ort für alle ❤️

 

Wer uns bei der Aufzucht und der medizinischen Versorgung unter die Arme greifen möchte :

Paypal: info@herkules-bullyrettung.de

Bankverbindung:

HERKULES Bullyrettung gUG

Commerzbank München

IBAN :   DE72 7004 0041 0556 0644 00

BIC:       COBADEFFXXX

Verwendungszweck : weggeworfene Welpen Ungarn

 

Wir benötigen dringend und in grossen Mengen Welpenmilch. Ihr könnt auch gerne Milchpulver direkt nach Ungarn senden.

Die Adresse und Marke der Milch könnt ihr gerne per Mail anfragen. Danke für eure Unterstützung ❤️❤️❤️


Herkules Kollektion 2023

21.06.2023

Unser Teammitglied Claudia hat eine eigene Herkules Kollektion mit verschiedenen Tassen und Kissen designt. Sie sind wunderschön und mit jedem Kauf unterstützt ihr uns. Ihr bekommt ein einmaliges Herkules Produkt und der Gewinn geht auf unser Spendenkonto. Nun hat diese Kollektion unser anderes Teammitglied Christine um Textilien ergänzt. Nun erhaltet ihr wunderschöne Produkte von und für uns ! Schaut doch mal rein (Reiter Merchandise) und seid ein Teil der Herkules Community ! Wir sind dankbar und stolz auf unser Team - Danke ! 😍


2 neue gerettete Seelen - Achtung Schockbilder !!

01.07.2023

Wir trauern um Hero 💔🌈

Unser tapferer, kleiner Kämpfer mit dem Darmvorfall. Gestern spät Abends kam es zu Komplikationen und Hero ging es plötzlich sehr schlecht.

Da um diese Uhrzeit kein Tierarzt in der Nähe mehr erreichbar war, fuhr unsere Brigi 200km nach Budapest in eine Klinik.

Hero wurde dort gegen Mitternacht sofort notoperiert ( wir warten noch auf den genauen Befundbericht).

Brigi kam um 5 Uhr morgens nach Hause. Wir alle beteten letzte Nacht für Hero 🙏

Gerade eben kam der Anruf das Hero gestorben ist 😭💔 Wir hätten ihm so sehr ein schönes Leben ohne Schmerzen gewünscht - er hat so sehr gekämpft dafür. Hero es tut uns so leid, was du in deinem jungen Leben alles erleiden musstest.

Wir trauern mit unserer Brigi um einen Helden 🐾🌈💔

20.06.2023

🔞🔞🔞Achtung 🔞🔞🔞

 keine schönen Bilder!! Aber die grausame Realität, mit der wir täglich konfrontiert werden.😭

Unsere Brigi hat heute wieder 2 arme Bullyseelen aus der Vermeherhölle gerettet.

Sie ist für diese Rettung den ganzen Tag und viele Kilometer unterwegs gewesen um die Hunde zu retten.

Wie lange der kleine Junge noch überlebt hätte, wissen wir nicht - nur das sein After nach einem Analprolaps einfach zugenäht wurde, wahrscheinlich vom Verehrer selbst 😭 Er konnte somit auch keinen Kot mehr absetzen😡

Auch die Hündin ist in keiner guten Verfassung und hat schwere Hautprobleme.

Beide Seelchen sind nun in Sicherheit auf der Villa Herkules und können sich dort von ihren seelischen und körperlichen Qualen erholen und das erste Mal in ihrem Leben Liebe erfahren.  Der noch namenlose Junge wird morgen operiert.

Das Monster Mensch hat wieder ganze Arbeit geleistet 💔

 

Wir würden uns sehr über eine kleine Unterstützung bei den anfallenden Tierarztkosten freuen und in diesem

Zug gerne auch über Namensvorschläge im Verwendungszweck.

Wir und unsere Seelchen sagen einfach nur DANKE!

 

PayPal : info@herkules-bullyrettung.de 

Bankverbindung:

HERKULES Bullyrettung gUG

Commerzbank München

IBAN :   DE72 7004 0041 0556 0644 00

BIC:       COBADEFFXXX


Notfellchen Sani kommt nach Deutschland

28.06.2023

Update zu unserer kleinen Kämpfer in Sani ❤️

Sani hat die gestrige schwere Operation (Gehörgangsresektion) gut überstanden auch ihre massiv entzündete Rute wurde operiert.

Sani bleibt noch stationär in der Klinik, da nächste Woche noch die Kürzung des viel zu langen Gaumensegels und die Kastration ansteht.

Aber auch diesen letzten Schritt 🐾 ins neue Leben wird Sani meistern, da, sind wir uns sicher 💪🐶

Danke an alle die uns und Sani weiter unterstützen möchten❤️

26.06.2023

Wir haben vor Kurzem über unser kleines Sorgenkind auf der Villa Herkules berichtet:

Am Samstag ist Sani nun auf einer unserer Pflegestellen angekommen und befindet sich ab heute in unserer Tierklinik des Vetrauens.

Sani ist eine kleine, große "Baustelle" und wir bzw. unser Tierarzt muss diese nach und nach in Angriff nehmen.

Zum Glück hat sich Sani`s Atmung um Einiges verbessert und es scheint so, dass sie nicht wie zuerst befürchtet hier auch noch eine schwere OP überstehen muss. Sani hat beidseitig mit Polypen verschlossene Ohren, eine schlime Schwanzdermatitis und wie sich heute herausstellte auf einem Auge massiv fortgeschrittenen , grauen Star - das Auge ist evtl nicht mehr zu retten und muss entfernt werden.

Sani ist nun stationär in der Tierklinik und wenn ihre Blutwerte das Ok geben, wird morgen in Narkose eine Computertomographie beider Ohren gemacht , anschließend bereits wahrscheinlich die erste Gehörgangsresektion  🥲🙏( es können nicht beide Ohren in einer OP gemacht werden) .Wenn sie in Narkose liegt werden auch die Atemwege u. das Gaumensegel genauer untersucht um festzustellen, in wie weit man auch hier noch eine Verbesserung der Atmung durch eine OP erreichen kann.

Folgen werden die Teilamputation des Schwanzes wegen der massiven Faltendermatitis dort und die genauere Untersuchung und evtl. Entfernung des Auges .Sani ist ein Paradebeispiel für die Vernachlässigung und Gleichgültigkeit der Vermehrer und wir werden auch für sie wieder kämpfen, damit sie endlich und beschwerdefrei ein Leben als geliebtes Familienmitglied leben darf 🥰

Wer Sani und uns auf diesem langen Weg begleiten und uns bei den Kosten unterstützen möchte:

10.06.2023

Wir brauchen ganz dringend eure Unterstützung 🙏😭💔

Wie ihr vielleicht schon im vorherigen poste gesehen habt , sind wir im Moment persönlich in Ungarn, vor Ort in der Villa Herkules 🏡

Wir haben dort aktuell noch einige Notfällchen sitzen mit geschlossenen Gehörgängen , zugewuchert mit Polypen und schwer entzündet .

Heute haben wir alle Patienten begutachtet und nach Rücksprache mit unserem Tierarzt entschieden,  dass bei einigen der Hunde  evtl. eine konservative Behandlung ( mit geeigneten Cortison und Antibiotika enthaltenden Ohrmedikamenten ) anschlagen könnte und ihnen damit eine schwere und gefährliche Operation , die sogenannten Gehörgangsresektion erspart bliebe.

 

Dies ist aber noch nicht sicher ... Allerdings gibt es eine Patientin, die uns große Sorgen bereitet...die kleine Sani 😪

Sani hat es besonders schlimm erwischt und der Vermehrer von dem sie kommt , hat sich einen Sch... um ihren Gesundheitszustand geschert. 

Schaut selbst in welchem Zustand die Kleine ist..Beide Ohren und auch ihr Schwanz müssen dringend operiert werden .

Ihre Atmung ist eine Katastrophe und bedeutet leider auch ein sehr hohes Narkoserisiko.

Wir können es nicht verantworten Sani in Ungarn operieren zu lassen , da die Tierärzte hier bei Weitem nicht dem Standard einer deutschen Tierklinik entsprechen und auch wenig Erfahrung mit solch komplizierten Operationen haben .

Das heißt wir MÜSSEN Sani nach Deutschland holen,  damit sie eine Überlebenschance hat ❗️❗️❗️

Wie ihr wahrscheinlich wisst, sind die Tierarztkosten extrem gestiegen und wir rechnen allein für Sani mit Kosten von ca. 6000 bis 8000 Euro.

( Gehörgangsresektion beidseitig , Amputation des Schwanzes und der Operation der Atemwege )

 

Wir brauchen eure Hilfe und Unterstützung 🙏🙏

Es gibt noch eine weitere Patientin die dringend nach Deutschland muss ( wir berichten von ihr extra) , desweiteren benötigen wir

gut isolierte Hundehütten etc . Die Kosten werden uns erschlagen leider .

Wir müssen nun alle zusammenhalten und beginnen mit Sani 😪💔

 

Bitte, bitte helft Sani damit wir sie von ihren Schmerzen und ihrer Atemnot befreien können. 

Eine Pflegestelle ist bereits gefunden und wir holen sie am 24.06 zu uns .

Sobald sie hier ist kommt sie in die Klinik .

Wer Sani finanziell sei es als Pate oder mit einer einmaligen Spende unterstützen möchte , hier unsere Bankdaten. 

Bitte als Verwendungszweck SANI angeben ❗️

Wir und Sani sagen von Herzen ❤️ DANKE!!

 

Paypal: info@herkules-bullyrettung.de 

oder

Bankverbindung:

HERKULES Bullyrettung gUG

Commerzbank München

IBAN :   DE72 7004 0041 0556 0644 00

BIC:       COBADEFFXXX


Zuchtauflösung von ShiTzu's in Ungarn

23.03.2023

Wie könnten wir diese lieben Seelen im Stich lassen ? Wir helfen selbstverständlich. Diese wunderbaren Schätze findet ihr unter

unserer ganz neuen Rubrik "andere Notfellchen". ❤️ 💛 💚 💙 💜


🆕 Unser neuer Flyer 2023 🆕

27.02.2023

Unser neuer Flyer wurde nun erstellt und wir freuen uns, diesen jetzt an die Druckerei zu senden.

Wir haben ihn zum downloaden für Euch eingestellt. So kann man ihn auch super per Email versenden.

Falls ihr diesen gerne verteilen wollt - einfach per Email bei uns anfordern ❤️ 

Download
Herkules Flyer 2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 31.0 MB

🆕 UNSER PROJEKT 2023 - VILLA HERKULES 🆕

13.02.2023

Liebe Freunde, Follower, Spender und Adoptanten,

wir möchten euch heute darüber informieren, dass wir für unsere Hunde in Ungarn, in der Ortschaft Tiszaföldvar einen Hof mit insgesamt knapp 13.000qm Grund

und 3 ( natürlich renovierungsbedürftigen) Häusern erworben haben. Im Moment ist die Situation so, dass unsere Hunde bis zu ihrer

Ausreise in verschiedenen Pensionen und auf dem Hof unserer Tierschützer untergebracht sind. Dies sind hohe , monatliche Pensionskosten und jede Menge Benzinverbrauch für unsere Mancsör Mädels täglich von A nach B zu C zu fahren um die Hunde zu versorgen. 

 

Die Entscheidung diese Immobilie zu erwerben wurde in Zusammenarbeit mit unserem Partner und Freund Timm von Happydoxx & Vagabondog beschlossen, der uns hier tatkräftig mit der Abwicklung und Verwaltung des Projektes unterstützt 🥰 DANKE TIMM !

 

⏭⏭ Verfolgt unser Projekt DIREKT auf der eigenen Seite: Die Villa Herkules


🙏Grosse Rettungsaktion in Ungarn - 21 Seelen gerettet🙏

29.01.23

🆘️ Liebe Freunde  🆘️

Wir brauchen eure Unterstützung 🙏

Unsere ungarischen Tierschützer konnten erneut 21 arme Seelchen von einem schrecklichen Ort retten .

Viele der  Hunde sind bis auf die Knochen abgemagert und dehydriert😭  3 der Hunde mussten sofort in die Tierklinik gebracht werden .

Ein kleiner Junge war apathisch und konnte vor Schwäche nicht mehr aufstehen.  Er hat es nicht geschafft und starb noch in der Klinik 💔

Die anderen 2 wurden stationär aufgenommen und erhalten jetzt u.a. Infusionen. Wir sind entsetzt, traurig und wütend und kommen an unsere Grenzen .Aktuell befinden sich  ca. 60 arme Seelchen in unserer Obhut , die tierärztlich versorgt und teilweise operiert werden müssen .

Alle Hunde benötigen hochwertiges Futter, Immun Booster und zusätzliche Mineralstoffe.

Dies können wir nur bezahlen , in dem wir immer wieder um eure Unterstützung bitten müssen.

 

Wir sind um jede Hilfe dankbar und wenn nur jeder ein wenig gibt , wird daraus etwas Großes.

Wir überweisen morgen erstmal 6000 Euro nach Ungarn , denn mit der Erstversorgung können und dürfen wir nicht warten .😔

Danke an alle die nicht wegsehen 🥰

 

Unsere Bankverbindung:

HERKULES Bullyrettung gUG

Commerzbank München

IBAN :   DE72 7004 0041 0556 0644 00

BIC:       COBADEFFXXX

ODER

Direkt mit Paypal spenden an: info@herkules-bullyrettung.de 

Auf der Homepage findet ihr auch einen Spendenbutton zu Paypal hier: https://www.herkules-bullyrettung.de/ihre-hilfe/


Liebe Futterspenden - Danke !

08.01.23

Unsere Futterempfehlung 🥰

Gesundes Premium Tierfutter für Hunde und Katzen - probiert es aus ❗️

https://shop.hunde-und-katzengenuss.de/

Facebook : https://www.facebook.com/animal.premium.food

Unsere Hunde lieben es und wir erhalten regelmäßig Futterspenden für unsere Schützlinge . ❤️

Hier wird also auch an den Tierschutz gedacht 🔝Die Herkules Bullyrettung sagt DANKE ❣️


Das Jahr 2022 neigt sich zum Ende...

Liebe Freunde , Follower, Spender und Adoptanten 🥰

Ein aufregendes,  erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende zu .

Wir konnten viel erreichen, neue Partner, Freunde und Unterstützer gewinnen , dafür sind wir unglaublich dankbar und sehr stolz.

Das Allerwichtigste aber ...wir konnten sehr viele arme Hundeseelen retten  konnten ihnen  ein neues, besseres Leben bescheren - sie an wundervolle  Menschen mit grossem Herz vermitteln.❤

Euer Lob ist unser Ansporn,  Bilder von glücklichen Hunden unser Lohn, daher werden wir auch im neuen Jahr 2023 wieder alles daran setzen , so viel Leid wie möglich zu bekämpfen .

An dieser Stelle möchten wir euch allen ein wunderschönes, friedliches Weihnachtsfest wünschen und einen tollen Start in ein neues Jahr. Für unsere 2022 vermittelten Hunde ist es das erste Weihnachten in Liebe und Geborgenheit 🌲❤️🐶  Genießt die Tage mit euren Lieben und bleibt uns gewogen.

Wir werden die Tage bis zum neuen Jahr auch etwas entspannen um gestärkt  weiter  kämpfen zu können , für das was uns so sehr am Herzen liegt - unsere Plattnäschen , die ohne unsere Hilfe verloren sind...

Liebe Grüße  - Nina & Heidi  mit Team


Donna - Vermehrerhündin absolut verwahrlost entsorgt 😪

...eines von vielen Beispielen...

11.12.2022

Wir haben kürzlich über Donna berichtet, die aktuell leider noch nicht vermittelt werden kann  und mittlerweile  aus dem Tierheim in eine Pflegestelle nach Budapest umziehen durfte.  Ein langer Leidensweg liegt hinter Donna- jahrelang mit unbehandelten Ohrenentzündungen sich selbst überlassen, sind ihre Gehörgänge mittlerweile komplett zugewuchert mit Polypen.

Darunter eitriges, fauliges Gewebe was nur durch eine Operation, der sogenannten Gehörgangsresektion entfernt werden kann.

In dieser schweren und nicht ungefährlichen OP werden die kompletten äußeren Gehörgänge entfernt- leider die einzige Möglichkeit Donna von ihren sicherlich starken  Schmerzen zu befreien und ihr Leben zu retten , denn die Entzündung kann im schlimmsten Fall bis zum Gehirn durchbrechen,  was Donna's sicheren Tod bedeuten würde. 😪 Die 1. Operation ist im Lauf der nächsten Woche geplant .

Wegen der Schwere der OP werden nicht  beide Ohren an einem Tag , sondern zeitversetzt operiert. 

 

Drückt unserer lieben Donna bitte alle Daumen und Pfötchen,  dass sie alles gut übersteht 🙏

Natürlich würden wir uns sehr freuen, wenn ihr uns und Donna bei den Kosten unterstützen würdet ❤

Nur mit euch gemeinsam  können wir auch immer wieder solch schlimmen Fällen helfen , 

dafür können wir nicht oft genug DANKE sagen ! 😘

 

Paypal: info@herkules-bullyrettung.de 

oder 

HERKULES Bullyrettung gUG

Commerzbank München

IBAN :   DE72 7004 0041 0556 0644 00

BIC:       COBADEFFXXX 

Verwendungszweck: Donna


28.11.2022

Unsere süße Donna muss leider noch warten , bis wir ihr eine tolle Familie suchen können 😢

Donna hat wie viele Bulldoggen aus Vermehrerhaltung durch Polypen verschlossene Gehörgänge,  unter denen meist eine schlimme, eitrige Entzündung brodelt.  In den meisten Fällen hilft leider nur eine Gehörgangsresektion. 

In dieser schwierigen OP wird der gesamte äußere Gehörgang entfernt .

Für diese Operation wird Donna am Wochenende aus dem Tierheim Mancsör auf eine Pflegestelle nach Budapest reisen um dort  in der Klinik vorgestellt zu werden . Drückt Donna alle Daumen und Pfötchen , dass sie bald keine Schmerzen mehr erleiden muss und sich bald auf die Suche nach einem schönen Zuhause machen darf 🙏🙏🙏 Vielleicht möchte jemand die Patenschaft für Donna übernehmen?

Wir freuen uns auf Unterstützung 😘😘

Saving bulldogs is my life
Saving bulldogs is my life

Kontakt

Herkules

Bullyrettung gUG 

(haftungsbeschränkt)

Von-Rehlingen-Str. 11

86497 Horgau

Telefon:

+49-176- 550 406 95

oder

+49-179-26 374 58

info@herkules-bullyrettung.de


 Unterstützen Sie uns auf betterplace.org

Sie können hier unsere Bedarfe mit dem vollen Betrag unterstützen oder auch nur einen Teilbetrag spenden. Ganz wie es für Sie 

am Besten ist. Schauen Sie rein !

Einfach auf Spenden klicken und Sie werden direkt zu Paypal weitergeleitet.


Bankverbindung:

HERKULES Bullyrettung gUG

Commerzbank München

IBAN :   DE72 7004 0041 0556 0644 00

BIC:       COBADEFFXXX 


Mit 1 € im Monat GROSSES bewirken !

 

TEAMING