Was ist eine Pflegestelle?

 

Ein Aufenthalt zwischen dem Tierheim (oder einer Tötungsstation) und der Endstelle- also der Familie, die sich für den Hund entschieden hat.

 

Eine Pflegestelle ist für uns ein wichtiger Bestandteil unserer Tierschutzarbeit, denn nur so können wir möglichst vielen Tieren helfen.

 

Wieso gibt es Pflegestellen?

 

Wenn Sie viel Geduld haben, Zeit erübrigen können und tolerant sind, dann sind Sie der richtige Mensch, um als Pflegestelle tätig zu werden. Viele Hunde, die wir zu uns holen  , haben Schlimmes erlebt.

Sie können Verletzungen erlitten haben (körperlich aber auch seelische), sind meist unterernährt und haben oft noch nie in einem Haus gelebt. D.h. sie sind meist nicht stubenrein,wenn sie in der Pflegestelle ankommen.

 

 

Wenn Sie sich als Pflegestelle für unsere Hunde mit engagieren möchten freuen wir uns auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf, in dem wir Fragen gerne mit Ihnen gemeinsam klären und besprechen.

Montag bis Sonntag  15.00 - 20.00 Uhr

08141-347169

email: info@herkules-bullyrettung.de

Saving bulldogs is my life
Saving bulldogs is my life

Kontakt

Herkules

Bully Rettung gUg 

(haftungsbeschränkt)

Neufeldstr.19

82256 Fürstenfeldbruck

 

Fon 0049-176-21541244

info@herkules-bullyrettung.de

HERKULES Bullyrettung gUG

Commerzbank München

IBAN : DE72 7004 0041 0556 0644 00

BIC: COBADEFFXXX